Sie haben Spaß an gutem Wein  direkt vom Winzer oder mögen lieber ein frisch gezapftes König Pilsener? Und wenn der Hunger sich meldet, schmecken Ihnen regionale Spezialitäten wie gekochtes Rindfleisch mit Meerrettich, ein knuspriger Flammkuchen mit Weinkäse, Trauben und Walnüssen?

Dann erwarten Sie in meinem Gasthaus eine Vielzahl an  regionalen Köstlichkeiten in gemütlicher und heimeliger Atmosphäre. 

Ich freue mich darauf, Sie als Gäste begrüßen zu dürfen!                                                                 

Herzlichst Ihr Gastgeber

                                                       Torsten Knaudt

Besuchen Sie uns auch auf facebook  - und erfahren Sie interessante Neuigkeiten


 
 
Zum den Weihnachtsfeiertagen und den kommenden Jahreswechsel haben wir geänderte Öffnungszeiten. Diese finden Sie in diesem Verweis.

Das Gasthaus hat an folgenden Tagen für Sie geöffnet:

          Mittwoch bis Sonntag
          jeweils ab 11:30 druchgehend,
          bis der letzte Gast den Weg nach Hause antritt.

 
 

 

 

Düsseldorfer Str. 566 | 47055 Duisburg | Tel.: 0203 - 29655972 | Mail : gastgeber@riesling-am-kamin.de

 

 

Weine im Glas und in der Flasche       Weine nur in der Flasche       Das Beste vom Braumeister       Hochprozentiges       ohne Alkohol und lecker      

die gute Suppe       herrliche Flammkuchen       deutsche Tapas       für den größeren Hunger       der Nachtisch

 
 

 

Lischka und Patalong  haben das schöne Buch mit dem Titel:

„Dat Schönste am Wein ist dat Pilsken danach !“

geschrieben. Ganz kann ich dem nicht zustimmen, denn guter Wein hat noch mehr „schönste Seiten“. Deshalb erhalten Sie bei mir erstklassige Rieslingweine von der Terrassenmosel, ausgesuchte Weine einiger anderer deutscher Weinanbaugebiete und, wie bereits angemerkt, - denn die Beiden haben ja nicht ganz Unrecht - selbstverständlich auch gepflegte deutsche Biere.

Seien Sie versichert: Sowohl die Weine als auch die Biere sind von mir als Ihr Gastgeber persönlich ausgesucht und für gut befunden!

Und für die Speisen, die Sie bei mir erhalten, gilt das Gleiche: Nur was schmeckt und frisch ist, kommt auch auf den Tisch!

 

Probieren Sie glasweise und testen Sie sich an Ihren Lieblingswein heran. Nur was schmeckt, zählt!

Rieslinge von der Terrassenmosel

Nr. 1      2013er   Gutsriesling

aus dem Weingut Werner und Renate Knaudt, Winningen
Ein Wein für jede Zeit, jeden Tag und jeden Anlass. Schmeckt, geht leicht über die Zunge und verzeiht auch den Genuss von mehreren Gläsern Wein!
Winzermeister Werner Knaudt charakterisiert ihn als: „Der Spaßwein für jeden Tag ! „

                   Qualitätswein b.A.        trocken – feinherb – restsüß

                       0,1 l : 1,90 €         0,2 l  : 3,80 €        0,75 l  : 13,00  

Nr. 3      2013er   vom Schiefer

aus dem Weingut Reiner und Anke Fries, Winningen

geerntet in Steillagen mit ~60 Hangneigung! Ein Wein, der den Sonnenschein eingefangen hat und diesen mit jedem Schluck zurückgibt.

Riesling        Qualitätswein b.A.        feinherb

                       0,1 l : 2,60 €         0,2 l  : 5,20 €        0,75 l  : 18,00 

Aus dem Rheingau

Nr. 4      2013er  D ZWEI – Daniel

aus dem Weingut Holger Daniel, Geisenheim

Die Besonderheit dieses Weißweins besteht aus der Vermählung zweier Rebsorten - Riesling und Roter Traminer – die beweist, dass manchmal 1 +1 = 1  ist. Ein ausdruckstarker Rheingauer

                   Qualitätswein b.A.        trocken

                       0,1 l : 2,60 €         0,2 l  : 5,20 €        0,75 l  : 18,00 

Von der Nahe

Nr. 7      2013er   Riesling

aus dem VDP Weingut Kruger-Rumpf, Münster Sarmsheim

Der Riesling spiegelt die Bandbreite des Terroirs der Nahe. Vielfältig, facettenreich und mit feinem Citrusaroma.

Qualitätsein b.A.        trocken

                       0,1 l : 2,60 €         0,2 l  : 5,20 €        0,75 l  : 18,00 

Aus der Pfalz

Nr. 10   2013er   Ungstein   Scheurebe

aus dem Weingut Pfeffingen, Bad-Dürkheim

feine Limettenaromatik mit einer Spur Johannisbeere, Mango und Passionsfrucht. Ein bukettreicher Wein mit angenehm milder Säure.

Qualitätswein b.A.        trocken

                       0,1 l : 2,60 €         0,2 l  : 5,20 €        0,75 l  : 18,00 

Nr. 11   2013er   St. Laurent rosé   TINA PINK

aus dem Weingut Tina Pfaffmann, Frankweiler

Philosophie der Erzeugerin: „Mein Charakter soll sich in meinen Weinen widerspiegeln. Ich bin eigensinnig, fröhlich und voller Lebensfreude.“ Besser kann der Wein nicht beschrieben werden.

Qualitätswein b.A.        trocken

                       0,1 l : 2,60 €         0,2 l  : 5,20 €        0,75 l  : 18,00 

Nr. 13   2011er   Matura

aus dem Weingut Reinhard Studier, Ellerstadt

Eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Dorsa, Merlot und St. Laurent ergeben diesen vollmundigen und körperreichen Rotwein mit den typischen Merkmalen des Terroirs der Pfalz.

Qualitätswein b.A.        trocken

                       0,1 l : 2,60 €         0,2 l  : 5,20 €        0,75 l  : 18,00 

Nr. 14   2011er   Kieselstein

aus dem Weingut Porzelt, Klingenmünster

Dieser Rotwein aus der Portugieser-Traube spiegelt den großen Reichtum der Böden aus dieser Region. Ein typischer Vertreter mit einer feinen Note von Kirsche und Granatapfel.

                   Qualitätswein b.A.        trocken

                       0,1 l : 2,60 €         0,2 l  : 5,20 €        0,75 l  : 18,00 

Aus Baden

Nr. 17   2013er    B – edition bierwirth

aus dem Weinhaus Freiherr von Göler, Sulzfeld/Kraichgau

Der Grauburgunder wächst auf den Sulzfelder Keuper- und Lössböden und begeistert durch eine herrliche Fruchtigkeit und Frische.

                   Qualitätswein b.A.        trocken

                       0,1 l : 2,60 €         0,2 l  : 5,20 €        0,75 l  : 18,00 

Alle Weine, die ich für Sie ausgesucht habe, sind in Bestform und belegen, welch fantastische Erzeugnisse unsere heimischen Winzer den Böden und Reben entlocken.

Rieslinge von der Terrassenmosel

Nr. 21   2013er   Winninger   Uhlen – Riesling

aus dem Weingut Werner und Renate Knaudt, Winningen

Steinobstaromen, weiße Blüten und etwas Thymian. Animierend auf den nächsten Schluck, ohne schwer am Gaumen zu kleben.

Riesling        Qualitätswein b.A.        trocken

                                                                                                                      0,75 l :          18,00 €

Nr. 22   2013er   Winninger   Uhlen – Alte Reben

aus dem Weingut Reiner und Anke Fries, Winningen

Dieser große Riesling ist geprägt von üppigen Fruchtaromen und erinnert immer wieder an weißen Pfirsich und Melonen.

Riesling        Qualitätswein b.A.        trocken

                                                                                                                      0,75 l :          32,00 €

Nr. 24   2013er   Winninger   Röttgen

aus dem Weingut Fred Knebel, Winningen

Ein gestandenes Urgestein; Fred überprüft in ständigen Eigenversuchen die Qualität seiner Erzeugnisse.

                        Spätlese        feine Süße

                                                                                                                       0,75 l :          21,00 €

Nr. 28   2013er   Winninger   Röttgen

aus dem Weingut Richard Richter, Winningen

Ein opulenter Riesling, elegant aber nicht satt! Eine gediegene Monumentalität! Den muss man zelebrieren!

Auslese        edelsüß

                                                                                                                  0,5 l :             35,00  

Nr. 29   2009er   Winninger   Brückstück

aus dem Weingut Richard Richter Winningen

Einzigartig dicht. Der Winzer Thomas Richter beschreibt ihn mit dem Wort: meditativ; einfach zum träumen! Das Meisterstück eines jeden Winzers.

Beerenauslese        edelsüß

                                                                                                         0,375 l :   82,00 €

Nr. 26   2012er   Urschiefer

aus dem Weingut Caspari-Kappel, Enkirch

Die Reben für diesen typischen Riesling wachsen auf 400 Millionen Jahre altem Devon-Schiefer. Er präsentiert sich trocken, ohne spürbare Säure.

                   Qualitätswein b.A.        trocken

                                                                                                                      0,75 l :          18,00 €

Von der Ahr

Nr. 31   2011er   J. J. Adeneuer Spätburgunder

aus dem Weingut Adeneuer, Ahrweiler

Der Spätburgunder ist die Rebsorte der Ahr. Sortentypisch, rein und ehrlich präsentiert sich dieser Wein. Ein herrlicher Duft nach Brombeeren mit einer Spur Muskatnuss prägen diesen Spätburgunder

                   Qualitätswein b.A.        trocken

                                                                                                                      0,75 l :          24,00 €

Von der Nahe

Nr. 34   2013   Weisser   Burgunder

aus dem Weingut Kruger-Rumpf, Münster Sarmsheim

Ein frischer, leicht würziger Burgunder mit Nuancen von grünen Äpfeln, der die Herkunft von Löß-Lehm-Böden nicht verheimlicht.

Qualitätswein b.A.        trocken

                                                                                                                      0,75 l :          21,00 € 

Aus Rheinhessen

Nr. 35   2013er   Blanc  de  Noirs

aus dem Weingut Luis Guntrum, Nierstein

Eine Besonderheit, die man früher nur aus der Champagne kannte. Ein Spätburgunder  – weiß gekeltert. Den muss man mit verschlossenen Augen probieren!

Qualitätswein b.A.        trocken

                                                                                                                      0,75 l :          18,00 €

Aus der Pfalz

Nr. 36   2011er   Maria   Magdalena, Chardonnay

aus dem Weingut Porzelt, Klingenmünster

Die Bezeichnung „Maria Magdalena“ steht beim Weingut Porzelt für erstklassige Lagenweine. Der Chardonnay präsentiert sich frisch, mit einem Hauch Vanille und Karamell.

                   Qualitätswein b.A.        trocken

                                                                                                                      0,75 l :          26,00 €

Nr. 38   2013er  Muskateller

aus dem VDP Weingut Meßmer, Klingenmünster

Die langanhaltende und ausgeprägte Aromatik dieses Weines, gepaart mit einem Duft nach Flieder, Litschis und Ananas mit einem feinen Frucht – Säure – Spiel machen einfach Lust auf den nächsten Schluck

Qualitätswein b.A.        feinherb

                                                                                                                      0,75 l :          23,00 €

Nr. 41   2009er  Dunkelfelder   EXTRAKTE

Römergut Moll, St. Martin

Dieser Rotwein aus der Rebsorte Dunkelfelder lagerte 30 Monate in 220 Liter Eichenholzfässern. Er präsentiert sich entsprechend wuchtig, tief dunkel mit feinen Aromen von Blaubeere und dunkler Schokolade. Eine Wucht!

                   Qualitätswein b.A.        Barrique

                                                                                                                      0,75 l :          28,00 € 

Von   der   Saar

Nr. 42   2013er   Saar   Riesling

aus dem VDP Weingut van Volxem, Wiltingen

bei jedem Schluck stellt man die wunderbare Ausgeglichenheit dieses Saar-Rieslings fest: Frucht, Schiefer-Mineralik und Säure – alles in perfekten Dosierungen.

                   Qualitätswein b.A.

                                                                                                                      0,75 l :          29,00 €

Aus Franken

Nr. 45   Volkacher   Silvaner

aus dem Weingut „Zur Schwane“, Volkach

Das Leben genießen und mit Freunden eine Küchenparty feiern. Der Silvaner erzeugt dank seiner wenigen Säure ein weiches Mundgefühl und erinnert in seiner Struktur an gelbe Früchte, die ein feines Zusammenspiel mit der Mineralität des Muschelkalks eingehen.

                   Qualitätswein b.A. im „Bocksbeutel“

                                                                                                                      0,75 l :          18,00 €

Aus Württemberg

Nr. 46   2012er   Gündelbacher   Wachtkopf, Muskattrollinger

aus dem Weingut Sonnenhof, Vaihingen/Enz-Gündelsbach

Ein rubinfarbener Bukett – Rotwein, der in der Nase mit verspielt blumigen Aromen und am Gaumen mit Erdbeeren, Kirschen und milder Säure verführt.

                   Qualitätswein b.A.        trocken

                                                                                                                      0,75 l :          18,00 €

 

Das Beste, was der Braumeister bietet

Frei nach Lischka und Patalong:
„Dat Schönste am Wein ist dat Pilsken danach!“

„Heute ein König“

Was liegt näher, als in Duisburg ‚königliches‘ Bier zu trinken. Und deshalb gibt’s auch bei mir im „Riesling am Kamin“ ganz selbstverständlich ‚KöPi‘

König Pilsener vom Faß                                 0,2l : 1,60 €                 0,3l : 2,40 €

König Pilsener          Radler                                                                              0,3l : 2,40 €

König Pilsener          alkoholfrei                                                 Flasche       0,33l : 2,40 €

 

„Unter dem Wahrzeichen des Fuchses“,

Bereits seit 1848 wird unter dem Namen „Füchschen“ an der Ratinger Straße das berühmte Alt gebraut.

Füchschen Alt                                                                 Flasche      0,33l : 2,40 €

 

„Aus dem tiefsten Lager- und Gärkeller der Welt“

Die Vulkan-Brauerei in Mendig nutzt die beim Vulkanausbruch des Laacher See’s entstandenen Basaltgewölbe als natürliche Lager- und Gärkeller für ihre besonderen Biere.

Bis in den 1870er Jahren Carl von Linde die „Kältemaschine“ zur Serienreife entwickelte, nutzten 38 Brauereien der Region diese natürlichen Kälte-Keller zur Bierherstellung.

 

Vulkan IPA in der Bügelflasche                                    Flasche        0,33l : 3,20 €

Gebraut aus vier Malzsorten und fünf verschiedenen Aromahopfen

 

„Braukunst für Weissbier-Kenner“

Das „Weisse Brauhaus zu Kelheim“ ist die älteste Weissbierbrauerei Bayerns. Sie wurde bereits im Jahr 1607 gegründet.

Schneider Weisse Original                                                  Flasche        0,5l : 3,50 €

Schneider Weisse alkoholfrei                                              Flasche        0,5l : 3.50 €

 

Hochprozentiges

 „Sorgfältiges Brennen braucht Zeit, Liebe und Geduld.“

In der Weinbaugemeinde Winningen destillieren die Stoffbrennereien seit vielen Generationen Trauben- und Obstbrände. Eines dieser moselanischen Talente am Brennkessel ist Klaus-Dieter Kröber. Seine Erzeugnisse begeistern immer wieder auf’s Neue – die will ich Ihnen keinesfalls vorenthalten.

Alter Moseltrester                                                                     2 cl : 2,80 €

Gewonnen aus den nur leicht ausgepressten Traubenschalen vom Riesling aus den Steillagen der Mosel.

Mirabellenbrand                                                                         2 cl : 3,50 €

Die Mirabellen für den Edelbrand stammen zwar nicht aus dem Gebiet um die Stadt Nancy, sie tragen aber ihren Namen. Ihren Ursprung haben sie an der Mosel.

Likör vom Roten Weinbergspfirsich                                       2 cl : 3,20 €

Die in Winningen auf ökologischen Ausgleichsflächen kultivierten Roten Pfirsiche liefern den Stoff für edle Brände und Liköre. Eine süße Versuchung!

 

„Hochprozentiges aus der Gegend.“

„Ön äschte Düsseldorfer Spezijalität“:

.Die Geschichte dazu lieferten Hans Müller-Schlösser (Schneider Wibbel) und Wilhelm Busch (der Altmeister deutschen Humors) in einem Luftschutzraum während eines Bombenangriffs.

Killepitsch, Kräuterlikör nach einem geheimen Familienrezept      

                                                                                                                               2 cl : 2,20 €

Dreiling Aqua Vitae - 'Aquavit' - lateinisch für 'Wasser des Lebens'

Der Name "Dreiling" leitet sich ab aus den drei Kornarten, aus denen er gebrannt wird: Weizenbrand für seine Milde, Roggenbrand für aromatische Kraft und Dinkelbrand für seine Ursprünglichkeit. Seine Wirkung erhält der "Dreiling" aquavit-typisch aus edlem Kümmel, feinem Anis sowie Nelken und Dill.                                                                                                                                                                                                                                                                                                                     2 cl : 2,90 €

 

Alkoholfreie Erfrischungen

Erfrischen Sie sich mit Fruchtsäften aus der Fruchtsaft Kellerei Vaihingen oder mit gesundem Mineralwasser aus Gerolstein in der Eifel

 

Fruchtsäfte

               Roter Traubensaft                         0,1l : 1,30 €                 0,2 l : 2,50 €

               Weißer Traubensaft                                                                0,2 l : 2,50 €

               Orangensaft                                                                         0,2 l : 2,50 €

               Naturtrüber Apfelsaft                                                       0,2 l : 2,50 €

               Johannisbeernektar                                                            0,2 l : 2,50 €

Alle Säfte gibt es auch
als Schorle                                                     
0,2 l : 1,80 €                0,4 l : 3,60 €

Mineralwasser

               Gerolsteiner Mineralwasser, medium oder still

                                                                  0,25 l : 1,80 €             0,75 l : 4,20 €

 

Kaffee

Nach dem Essen ein Kaffee? Probieren Sie mal den „besseren Espresso“! Ein echter Genuß.

         Espresso                                                                                     2,20 €

         „Der bessere Espresso“                                                          4,50 €

         Espresso mit einem guten Schuss Tresterbrand und Zucker  

Cappuccino                                                                                         2,50 €

 

SPEISENKARTE

Suppen, wie sie meine Oma schon gekocht hat!

Rheinische Kartoffelsuppe mit Mettwurst1                                     4,80 €

Richtig schön deftig mit Speck, Mettwurst und viel Gemüse

Crèmesuppe vom Riesling mit                                                 
gerösteten Brotwürfeln                                                                        4,20 €

Mal etwas ganz Anderes !!   Herrlich crèmige Suppe mit einem Hauch Süße und einer Spur Knoblauch

 

Flammkuchen : Herrlich zum Wein !

Und natürlich auch zu einem Bier! Flammkuchen schmeckt immer und lässt sich auch gut zu zweit für Zwischendurch teilen. Selbstverständlich darf man ihn aber auch alleine essen…

Ganz klassisch: mit Speck1 und Zwiebeln                                                 6,50 €

Passt auch gut zum Bier: mit badischem                               
Rohschinken
1, Blauschimmelkäse und Kresse                                         7,80 €

Für echte Kenner: mit Weinkäse,                                           
Trauben und Walnüssen                                                                              7,50 €

Etwas leichter: mit Mozzarella,                                                        
frischen Tomaten und Rucola                                                                    6,90 €

Richtig extravagant: mit Datteln, Ziegenkäse                    
und gerösteten Sonnenblumenkernen                                                      8,90 €

 

Kleinigkeiten zu Wein und Bier

In Spanien nennt man es Tapas. Ich nenne es die schönste Versuchung, seit es etwas zum Naschen gibt!

Selbstverständlich kann man auch mehrere bestellen, in die Mitte des Tisches stellen und gemeinsam naschen…

 

Herzhafter Weinkäse mit Trauben                                                      3,90 €

Spundekäs‘ mit Salzgebäck     (angemachter Frischkäse aus dem Rheingau)         3,90 €

Der Klassiker : Käsewürfel bunt garniert                                           3,90 €

Pfälzer „Schwardemaache“ mit Zwiebeln                                           4,30 €

Pottsuse von der Gans    (Gänsefleisch im Schmalz gekocht)                       4,30 €

Rohschinken1 mit frischem Meerrettich                                             4,90 €

Pfälzer Leberwurst mit Hausbrot                                                         4,30 €

Gebratene Blutwurst auf Kartoffel-Sauerkrautstampf                  4,30 €

„Riesling-Hühnchen“ mit Kartoffel-Wirsingstampf                          4,90 €

In Riesling eingelegte Wurst, gegrillt mit geschmelzten Zwiebeln  4,90 €

Hausgemachter Kartoffelkloß mit viel Speck                                    3,90 €

Schupfnudeln mit Kraut                                                                       3,90 €

 

 

Und für den größeren Hunger koche ich für Euch

Salate der Saison mit Traubenkernöl-Dressing                   

entweder mit

in Riesling gedünstetem Hähnchenbrustfilet                        8,90 €

oder

gratiniertem Ziegenkäse                                                           8,40 €

Lecker, leicht und gesund. Der Favorit meiner Tochter!

Großer „Hausmacher-Teller“                                                   9,50 €

Alles dabei: Blutwurst, Leberwurst, Schwardemaache, Rohschinken1, Weinkäse und Bauernbrot.

Da wirst Du satt!

Pfälzer Bratwurst mit dicken Bohnen und Kartoffeln         7,50 €

Meine Frau ist kein Fan davon. Dafür ich umso mehr! Einfach ein Klassiker. Und die Bohnen sind klassisch mit Speck und Zwiebeln gekocht.

Allgäuer Käsespätzle mit Röstzwiebeln                                   7,80 €

Perfekt zum Weissbier! Wobei ich auch schon einen halbtrockenen Riesling dazu getrunken habe. Mindestens genauso gut…

Gekochte Ochsenbrust mit Meerrettich und                       12,50 €
Remouladensoße

Mein Lieblingsessen. Mit richtig viel Meerrettichsoße und selbstgemachter Remoulade. Und, so wie ich es am liebsten esse, gibt’s nur Weißbrot dazu.

Angeräuchertes Schweinefilet, kurz gebraten                      13,90 €
mit Wirsinggemüse

Das Schweinefilet räuchere ich für ca. 15 Minuten über Buchenholz, gewürzt mit Lorbeer, Rosmarin und Wachholder. Der leicht rauchige Geschmack, der dann beim Braten erhalten bleibt, ist einfach genial.

  

Natürlich gibt’s auch was zum Nachtisch

Noch nicht genug genascht? Dann gibt es hier noch Süßes. Alles selbstgemacht – naja, ein bisschen geschummelt; die Rote Grütze hat meine Frau gekocht.

Grütze von Beerenfrüchten mit flüssiger Sahne                            3,50 €

Alles drin, was rein muss: Himbeeren, Brombeeren, Johannisbeeren, Braunbären…

Ach, die Kirschen hätte ich fast vergessen.

Hausgemachter Milchreis mit Zimt und Zucker                              2,90 €

Ganz wie zu Hause…

Wein-Gelee mit Vanillesoße                                                                2,90 €

Fast wie „Wackelpudding“ nur viel besser…

Knaudti’s Schokoladenkuchen                                                          4,20 €

Ein echter Kracher. Dafür lässt mein Sohn sogar die Ochsenbrust stehen…